Beratung

beratung


Unsere Beratungslehrerin Ortrun Kaul, Förderschullehrerin

kaul

Manchmal stecken wir in einem Problem so fest, dass wir die Weite der Lösungsmöglichkeiten nicht mehr sehen können. Wenn ich dann Hilfe zur Selbsthilfe geben kann, freue ich mich.

Ich möchte mich in meiner Funktion als Beratungslehrerin vorstellen: Seit dem 1. Februar 2014 biete ich Beratung bei Fragestellungen an, die in irgendeiner Form mit Schule zu tun haben und sich nicht mit dem Klassenteam zufriedenstellend lösen lassen.

Das kann für Eltern z.B. heißen:

  • Ich überlege, ob eine andere Schule besser für mein Kind wäre.
  • Ich sorge mich wegen Verhaltensveränderungen meines Kindes zu Hause und in der Schule.

Das kann für Schüler z.B. heißen:

  • Ich habe immer wieder Ärger mit Mitschülern.
  • Ich habe Stress zu Hause.

Zu erreichen bin ich

  • telefonisch über das Schulsekretariat: 05141/9745000
  • über Email: ortrun.kaul@paul-klee-schule-celle.de
  • Ich rufe gerne zur Verabredung eines Gesprächstermins zurück.

Die wichtigsten Prinzipien meiner Beratung sind:

  1. Freiwilligkeit, d.h. es kann auf Beratung hingewiesen werden, aber niemand dazu gezwungen oder geschickt werden.
  2. Verschwiegenheit, d.h. ich gebe niemandem etwas weiter von dem, was besprochen wird.
  3. Unabhängigkeit, d.h. ich ergreife nicht Partei.
  4. Ich handle im Rahmen der Verantwortungsstruktur und des Beratungskonzeptes unserer Schule.

Mehr Informationen finden Sie hier: Beratungslehrerin Flyer Sommer 2014